Postterrier - Info - Forum (http://www.postterrier-info-forum.de/index.php)
- *** Wichtige News *** (http://www.postterrier-info-forum.de/board.php?boardid=2)
-- Gäste-Forum (http://www.postterrier-info-forum.de/board.php?boardid=6)
--- System, oder Berechnetes Denken (http://www.postterrier-info-forum.de/thread.php?threadid=271)


Geschrieben von Frank am 13.12.2006 um 05:52:

  System, oder Berechnetes Denken

Was steckt nur für ein System, oder Berechnetes Denken dahinter, dass die Bezirke immer noch größer werden?
Ich mache bereits in der Woche ca. 4 – 6 Überstunden, trotzdem ist man der Meinung, mein Bezirk hat ein Minus von 2,1 Stunden!
Anstatt den Bezirk so zu schneiden, das keine Überstunden anfallen, darf man noch weitere dazu machen.
In der Öffentlichkeit schreiten sie nach der Zustellung bis 13:00 Uhr, arbeiten tun wir oft bis 16:00 Uhr und länger. Ich glaube
Der Postkunde soll seine Post so spät als möglich bekommen, damit die Post AG, wenn die Zustellung auf Teilzeit umgestellt wird,
dieses besser begründen und verkaufen kann.
Schade, dass wir Zusteller nicht zusammen halten und uns einig sind. Die Zustellung wird es in der jetzigen form in
Zukunft nicht mehr geben, also warum nicht jetzt, ab sofort nur noch Dienst nach Vorschrift! Keiner beginnt mit der Arbeit vor Dienstbeginn,
keiner überlädt sein Postbike mehr. Jeder macht seine Pause, so wie es im Dienstplan steht usw. usw.
Gestern (im Oktober) haben sie angeblich nicht gewusst das ZSP geschlossen werden
und morgen sind wir plötzlich ohne arbeit, vermutlich wird es uns alle bis 2009 so treffen,
nur heute behaupten sie, davon nichts zu wissen.

Frank aus Hannover



Geschrieben von Frank am 13.12.2006 um 14:05:

  RE: System, oder Berechnetes Denken

Sorry, das Wichtigste habe ich noch vergessen!

Selbstverständlich geht jeder in die Istzeit

Gruß Frank aus Hannover



Geschrieben von Postralf am 13.12.2006 um 14:26:

 

Dem ist nichts hinzuzufügen



Geschrieben von Ulik am 13.12.2006 um 17:10:

 

Dieses Unternehmen behauptet ja von sich es sei ein (das) LOGISTIK-Unternehmen (Nr.1). Dienstleistung? Wo? Die Dienstleistung (NICHT das Stammpersonal!!) wird doch immer schlechter, und das von oben (BN) gewollt/geplant: Filialen schließen, Bf-Kästen abhängen, Bf-Marken nur noch Blockweise...m.U. modere >Sklavenhaltung< auf ZSP's, Bez. immer größer werdend, obwohl man sich schon die Zunge vom Hals hetzt und es dennoch nicht zeitig schafft, keinen zweiten Zustellversuch, Nachsendung zu überzogenen Preisen... usw.
Habt Ihr schon mal ein LOGISTIK-U. gesehen mit einem derartigen, nicht an der eigentlichen Logistik beteidigten Personalbestand?? Was liegt also für die Post näher als langfristig die Zustellung Bf/Paket zu zerschlagen/zu verkaufen? Auch wenn sie jetzt witzigerweise hingehen und Bf/Paket-Sparte wieder zusammenschmeißen (was vielleicht die Zerschlagung wiederum vereinfacht). Sie machen uns ganz einfach ein X für ein U, wie unwissend vor. Doch so blööd sehen wir doch bei weitem nicht aus!
Wir brauchen nur 1+1 zusammen ziehen und unseren Reim darauf machen. Am Ende wird ein Funken unseres Reim`s bestimmt mit raus kommen.
Der Start war doch schon gegeben mit den 600 Bez. Fremdvergabe im
Paketdienst, die Forts. war / ist TVZ in der Briefzustellung mit mangelhaftem "ausgebildetem" Pers. (Crash-Kurs). Hier stellt sich für mich auch die Frage nach der Qualität, die von oben immer wieder propagiert wird. Und ein Ende ist nicht in Sicht.
Ohne den Teufel an die Wand zu malen - aber wenn das Monopol fällt, spätestens nach 2009 rollen Köpfe!!

Sorry, für soviel PESIMISMUS. Aber mir ist das Lachen/der Spaß an DER Arbeit schon lange vergangen!

smilie_ugly_525



Geschrieben von Postralf am 13.12.2006 um 19:32:

 

Ulik

Recht hast du.

Vor allem wenn die dann auch noch mit ihren 7 Werten ankommen.
Die gehen mir sowieso hinten runter.

Ich habe auch keinen Spass mehr an der Arbeit, gehe nur hin damit wir das Geld zum Leben haben.



Geschrieben von packsklave am 03.01.2007 um 07:01:

  RE: System, oder Berechnetes Denken

Hallo,

ich tat dieses und habe mich an meine Vorgaben gehalten.Pausen ectr....
Ich bekam meine Belohnung :Ich habe dafür meinen Stammbezirk verloren.So sieht es aus.


Forensoftware: Burning Board 2.3.5, entwickelt von WoltLab GmbH